Holzwandelement

Laumer-Holzwandelement

Klassischer Vertreter des Holzrahmenbaus ist das Laumer-Holzwandelement. Der vertikale Lastabtrag erfolgt über die – im Regelfall im Achsraster von 62,5cm angeordneten – Holzständer. Die Abmessungen der Rechteckquerschnitte aus Fichtenholz werden individuell ans Bauvorhaben angepasst. Ausgesteift wird die Konstruktion durch die vorder- und rückseitige Vernagelung von Holzwerkstoffplatten. Sowohl als tragende als auch als nichttragende Wände werden die Laumer-Holzwandelemente standardmäßig ab Werk mit einer organischen oder mineralischen Wärmedämmung versehen.

 

 

Icon Email Laumerholzbau@laumer.de
Icon Telefon LaumerRückruf anfordern
Icon Prospekt LaumerProspekt anfordern

Noch Fragen?

Sie haben noch Fragen zum Thema Holzbau oder möchten sich professionell beraten lassen?
Kein Problem HIER finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!

WIR SOLLEN SIE ZURÜCKRUFEN?
Aber Gerne! Einfach HIER Ihre Telefonnummer hinterlassen und wir rufen Sie zurück!

google maps für webseite